Willkommen zur Tanzschule Salsa Company in Stuttgart, Heilbronn und Ludwigsburg
Salsa Company Heilbronn
Weststraße 28
74072 Heilbronn
Position
Inhaber
Name
Kia
Herkunft
Iran
Alter
31
Biographie

Geweckt wurde Kias Leidenschaft für das Tanzen 1995, als er seine ersten Hip Hop Schritte machte. Zwischen 1995 und 2000 hat er bei einer Stuttgarter Lehrerin der New York City Dance School intensiv trainiert, Choreographien einstudiert und diverse Auftritte gemacht wie z.B. auf der Stuttgarter Messe. Parallel zum Hip Hop fing Kia mit Jazz Dance an und tanzte von 1997-99 bei einer Stuttgarter Showgruppe bei vielen Auftritten mit.

Die Welt des Salsatanzens entdeckte Kia 1999. Zunächst fing er mit dem kubanischen Tanzen an, lernte zuerst bei Bea Rodriguez, einer kubanischen Kabarett Tänzerin und nahm Einzelunterricht Felipe Polanco aus Puerto Rico und Frankie Martinez aus New York. So erweiterte Kia sein Salsa Repertoire auch durch den New York Style. Nachdem er selbst viele Erfahrungen im Salsa Tanzen gesammelt hat, begann er, ein Unterrichtskonzept zu entwickeln, das er an die Art und Weise, wie in Holland vorwiegend unterrichtet wird, angelehnt hat. 2003 begann Kia mit seinen ersten Tanzkursen in Stuttgart zu organisieren und gründete die Tanzschule Salsa Caliente, die er 2004 in Salsa Company umbenannte.

Durch das Besuchen von vielen Kongressen weltweit entwickelte Kia seinen faszinierenden und einzigartigen Salsa-Mambo Stil. Neben dem Unterrichten investiert Kia viel Zeit in seine Arbeit als Choreograph. Er entwickelt spezielle Show-Choreographien, die er bei Kongressen oder anderen Veranstaltungen präsentiert. Je nach Anlass sind die Choreographien auch auf mehrere Paare ausgerichtet, die individuell ausgearbeitet und einstudiert werden. Dabei stehen hauptsächlich die Elemente und typischen Merkmale des Mambos, des New York Styls und des Cha-Cha-Chas im Vordergrund. Die Shows sind exakt auf die Musik choreographiert, wodurch sehr schöne Effekte erzielt werden. Seine Shows hat Kia bei Veranstaltungen verschiedenster Art präsentiert, sowohl im kleineren Rahmen in Stuttgart als auch bei großen Events wie 2005 Barcelona mit El Gran Combo, 2007 in Paris beim Mambo Festival, und bei Kongresse in Hamburg, München, Karlsruhe, Frankfurt, Hannover und Zürich zwischen 2005 und 2008.

Zurück